Startseite Fächer Treffpunkt Infos Suche
 
Navigation
 
Pfiffige online

        

 
Club
 
Postfach
 
Chat-Party:  online
 
Schülerforum
 
Palkan-Wiki
 
 
 
 
 
 
 
 

Kinderarbeit

Wenn ihr in Schokolade beißt / beisst, denkt ihr euch dabei nichts. Doch in Wirklichkeit versteckt sich dahinter meistens Kinderarbeit. Denn in der Schokolade ist Kakao >>. Und der wird aus Kakaobohnen gewonnen. Doch die müssen erst gepflückt und geschält werden. Das ist eine sehr müheselige Arbeit und deshalb machen das Kinder. Manche werden sogar von ihren eigenen Eltern verkauft. Stellt euch das mal vor!

Das Land Elfenbeinküste - in Afrika - ist der größte / grösste Kakaoproduzent der Welt. Die Kinder verdienen bei der Ernte nur Cent-Beträge. Der Kakao wird dann teuer in viele Länder exportiert. Die Regierung und einzelne Parteien, die sich bekriegen, finanzieren damit ihre Waffenkäufe. Man kann also behaupten, dass durch Kinderarbeit der Waffenhaushalt dieses Landes finanziert wird.
 

Mit freundlicher Unterstützung: stepmap
Kinderarbeit gibt es auf der ganzen Welt. Meist sind die Kinder sehr arm. Sie müssen Teppiche knüpfen und dürfen nicht zur Schule gehen. Harte Arbeit von morgens bis abends.
 

Weltweit arbeiten über 150 Millionen Kinder zwischen 5 und 14 Jahren. Und rund 1,2 Millionen sind davon Opfer der Menschenhändler. Besonders Fabrikbesitzer interessieren sich für sie, denn Kinder lassen sich leichter ausbeuten als Erwachsene. Meist weil sie sich nicht wehren können. Dort werden sie geschlagen und sexuell missbraucht.
Kinder, die arbeiten, haben keine Schulausbildung. Meist müssen sie die Schulden ihrer Eltern abarbeiten. So etwas nennt man Schulknechtschaft. Dies geschieht am häufigsten in Südasien.
 
Kaum jemand tut etwas dagegen. Also werden Spenden von Kinder- Hilfsorganisationen gesammelt, um etwas dagegen zu tun. Hoffentlich sehen auch die Politiker, wie viele Kinder leiden. Irgendwann muss es ein Ende geben!!!!
 
von Johanna
 
Wie ist deine Meinung? >>
 
Leser-Meinungen:
 
 
Von Leonie, 10 Jahre, aus Nußloch Deutschland, am 22. April 2013:
Kinder dürfen nicht arbeiten. Sie sollen doch in der Kindheit Freizeit haben!!!!!!!!!!!!!!
 
 
 
Von Hannah, 14 Jahre, aus Augsburg Deutschland, am 21. April 2013:
Ich finde so etwas einfach nur hirnlos. Es ist schon schwer genug als Erwachsener zu arbeiten. Wenn man dann auch noch als Kind arbeitet, ist es doch sicher noch schwerer!
Ich möchte auch nicht als Kind arbeiten, weil Schule ist schon anstrengend genug. Das heißt, man müsste irgendwas machen wie zum Beispiel Geld sammeln und dann den armen Kindern spenden! Oder Patenkinder nehmen und immer wieder was hinschicken, was ihr nicht mehr braucht. So etwas muss man machen, damit es den Kindern dort gut geht.
 
 
 
Von Helena, 12 Jahre, aus Deutschland, am 11. April 2013:
Ich finde es schlimm, dass Kinder dafür geschlagen und missbraucht werden.
 
 
 
Von Franzisca, 13 Jahre, aus Augsburg Deutschland, am 24. März 2013:
Wir müssen dagegen unbedingt etwas unternehmen. Wollen wir so behandelt werden? NEIN!!!!
 
 
 
Von Anna, 10 Jahre, aus Essen Deutschland, am 15. März 2013:
Ich finde das schlimm, dass die Kinder so behandelt werden! Das sollten die Eltern machen.
 
 
 
Von Lorena, 13 Jahre, aus Mühlacker Deutschland, am 8. März 2013:
Ich finde es sehr schlimm, wenn dass die Kinder machen müssen.
 
 
 
Von Malika, 14 Jahre, aus Köln Deutschland, am 26. Februar 2013:
Das ist das Schlimmste, was es gibt. Ich hab' ein Plakat gemacht darüber und das kommt ins Museum. Gucken wir, ob die darauf reagieren. Ich bin stolz auf alle, die das eingesehen haben. Danke! Und erklärt es den in der Schule, macht Plakate mit Spendenoptionen usw. Bitte helft den Armen und die die Kinderarbeit machen! Seid gegen die Fabriken, die das machen und kauft faire Schokolade wie von GEPA und Fairtrade usw. Zeigt es denen, die das machen und helft<3
 
 
 
Von Shkendi, 12 Jahre, aus Nürnberg Deutschland, am 19. Februar 2013:
SCHRECKLICH! Die Menschen müssen einfach mehr nachdenken und helfen. Immerhin gehören sie zur unserer Welt und zu unserem Leben.
 
 
 
Von Nila, 11 Jahre, aus Frankfurt Deutschland, am 23. Januar 2013:
Einfach schrecklich und traurig! Das ist richtig gemein und die armen Kinder haben keine Freizeit! Das muss ein Ende haben!!!
 
 
 
Von Janina, 11 Jahre, aus Deutschland, am 18. Januar 2013:
DAS GEHT GAR NICHT! MÜSSTE ICH ÜBER DIE GANZE WELT BESTIMMEN, WÜRDEN DIE ELTERN DIE GANZE ARBEIT MACHEN UND DIE KINDER HABEN FREIZEIT! ALLE KINDER HABEN RECHTE!
 
 
 
Von Lara, 11 Jahre, aus Berlin Deutschland, am 15. Januar 2013:
Die Kinder müssen zu viel arbeiten und sind meistens auch noch sehr jung.
 
 
 
Von Lea, 15 Jahre, aus Hamburg Deutschland, am 14. Januar 2013:
Ich finde es mega mäßig schlimm, was da alles so passiert. Es gibt zwar schon viele Stiftungen, aber die müssen einfach noch intensiver werden!!!!
 
 
 
Von Cleo, 11 Jahre, aus Sindelfingen Deutschland, am 4. Januar 2013:
Es macht sehr wütend, dass alle sagen, dass sie helfen, obwohl es ihnen total egal ist, wie es diesen Kindern geht. Das muss man stoppen!
 
 
 
Von Kira, 14 Jahre, aus Neuwied Deutschland, am 28. Dezember 2012:
Ich finde Kinderarbeit schlimm. Das muss nicht sein. Die Politiker sollen etwas unternehmen.
 
 
 
Von Stanislava, 12 Jahre, aus Kassel Deutschland, am 19. Dezember 2012:
Das geht gar nicht!!!!! Immer wenn ich Schokolade esse, denk' ich an die armen Kinder, die keine Chance auf ein gutes Leben haben. Das ist traurig. Wie kann man nur arme Kinder, die kein richtiges Leben haben, auch noch sexuell missbrauchen?!?
 
 
 
Von Melisa, 13 Jahre, aus BERLIN Deutschland, am 17. Dezember 2012:
Nachdem ich das gelesen habe, will ich den Kindern einfach nur noch helfen.
 
 
Wie ist deine Meinung? >>
 
 
© 2003-2013 Kinderwelt von Palkan | Impressum | Kontakt | Eltern | Haftungsausschluss | Datenschutz