Pfiffige online:  

 
 
         
<< Fächer  / Musik

Die Harfe

Beitrag von Svenja (10), Klasse 6a, aus Berlin, am 3. April 2010, 13.32 Uhr
 

Die Harfe ist ein Zupfinstrument. Es gibt viele Arten z.B. Hakenharfen, Pedalharfen, Doppelpedal- und Einfachpedalharfen, Volks- und Aeolsharfen, Zithern und Lauten.
Die 1. Harfen fand man in Mesopotamien >> (Zweistromland) und Ägypten >>. Alte Harfen hatten nur 5-6 Saiten, heutige Harfen 46-48 Saiten.
 

 

Die Harfe heute...
... und früher.
 
Früher wurden die Saiten mit den Fingerspitzen oder Fingernägeln gespielt, heute spielt man nur mit den Fingerkuppen. Früher hatten Harfen zwischen 0 und 2 Pedalen, normale Harfen haben heute 7 Pedalen. Die Harfe besteht aus dem Kopf, der Säule, dem Fuß / dem Fuss (dem Pedalkasten), der Pedale, der Resonanzdecke (Resonanzkasten), der Aufhängeleiste, der Saiten, dem Hals, der Mechanik und der Stimmstifte.
Eine Harfe besteht fast nur aus Holz.


 

Übung >>
Die Übung ist ebenfalls von Svenja.
Musik
 
Artikel bearbeiten
(Du weißt / weisst noch was?)
 
 

palk@n


Zuletzt bearbeitet von: