Pfiffige online:  

 
 
         
<< Fächer / Naturdetektive

Warum haben Kamele Höcker?
 


Die Kamelhöcker dienen als Vorratsspeicher. In diesen Vorratskammern lagern die Kamele Fett ab. Fett ist eine gute Energiereserve. Das heißt, wenn ein Kamel keine Höcker mehr hat, hat es nicht genug gefressen. Aber sobald es wieder Futter bekommt, füllen sich die Höcker wieder.

In den Höckern ist also kein Wasser, wie viele Menschen denken. Aber warum können Kamele dann dreimal länger ohne Wasser auskommen als wir Menschen? Sie verbrauchen viel weniger Wasser. Ihre besondere Nase ist ein Grund dafür. Normalerweise ist nämlich in der Luft, die wir ausatmen, viel Feuchtigkeit. Aber Kamele atmen durch ihre Nase fast keine Feuchtigkeit aus. Dadurch bleibt immer mehr Wasser in den Kamelen zurück, so dass sie nicht so schnell wieder trinken müssen.
 
von Lewin
 
 
Zurück zu "Wüste" >>
 
Naturdetektive Artikel bearbeiten
(Du weißt / weisst noch was?)

palk@n


Zuletzt bearbeitet von: