Pfiffige online:  

 
 
         
<< Fächer  / Geschichte

Der Faustkeil

Beitrag von Sabse (16), Klasse ?, Stuttgart, am 24. Oktober 2009, 11.00 Uhr

Der Faustkeil ist ein zweiseitig bearbeitetes und meist aus Feuerstein gefertigtes Werkzeug der Altsteinzeit. Faustkeile haben eine runde Basis, die gegenüberliegende Seite ist spitz zugerichtet. Er wurde mit Hilfe eines Schlagsteins kegelförmig zugeschlagen.

Vor etwa 1,5 Millionen Jahren beginnt die Geschichte der Faustkeile in Afrika. Sie gehören zu den ältesten Werkzeugen der Menschen.
Der Faustkeil erfüllt zahlreiche Funktionen wie Hacken, Schneiden, Schaben, Schlagen und sogar Werfen.
 

Faustkeil
 
Geschichte Artikel bearbeiten
(Du weißt / weisst noch was?)
 

palk@n


Zuletzt bearbeitet von:
 

Amelie + Antonia aus Leipzig, Klasse 5, 16. November 2009, 10.15 Uhr * ... meist aus Feuerstein gefertigtes Werkzeug der Altsteinzeit. Er wurde mit Hilfe eines Schlagsteins kegelförmig zugeschlagen.