Pfiffige online:  

 
 
         

<< Fächer  / Erdkunde

Frankreich

 

        

Nationalhymne

Der Fläche nach ist Frankreich nach Russland und der Ukraine das drittgrößte Land Europas. Die Fläche beträgt 543 965 km². In Frankreich leben ca. 59,8 Millionen Menschen. Französisch ist Landessprache und wird in fast allen Ländern der Erde als Unterrichtsfach angeboten und blieb in den ehemaligen Kolonien in Afrika, Amerika und Asien als Amts- und teilweise auch Umgangssprache erhalten.

Die Hauptstadt ist Paris. 

In Frankreich wird außer Französisch auch Arabisch, Baskisch, Bretonisch, Elsässisch, Katalanisch, Korsisch und Okzitanisch gesprochen.

Das Klima des festländischen Frankreich ist warm-gemäßigt und größtenteils maritim >> beeinflusst.

Die mittlere Temperatur liegt in Paris im Januar bei 3 °C und im Juli bei 18 °C.

33,4 Prozent der gesamten Landesfläche werden ackerbaulich, 27 % für Wald- und Forstwirtschaft und 21 % werden als Weiden genutzt. Frankreich zählt zu den bedeutendsten Produzenten landwirtschaftlicher Erzeugnisse in Europa und ist auch weltweit einer der größten Exporteure von Agrarprodukten. In den überwiegend kleinen und mittleren Betrieben (durchschnittliche Größe: 27 Hektar) werden vor allem Getreide, Gemüse, Obst, Wein und Tabak angebaut. Der Weinbau ist ein besonders gewinnbringender Erwerbszweig.

Frankreich verfügt über ein breites Spektrum von Bodenschätzen: Steinkohle, Eisenerz, Kali, Bauxit, Zink, Blei, Uran, Erdgas, Erdöl.

Hauptexportgüter sind Maschinen, Fahrzeuge, Stahl, Rüstungsgüter, chemische Produkte, Textilien, Obst, Wein und Gemüse.

 
von Meric und Neslihan
 

Zurück zu "Europäische Union" >>
 
Zurück zu Erdkunde Artikel bearbeiten
(Du weißt / weisst noch was?)
 
     

palk@n


Zuletzt bearbeitet von: