Pfiffige online:  

 
 
         
<< Fächer  / Erdkunde

Algerien

Beitrag von Bassem (12), Klasse 6d, Bayern, am 16. Februar 2010, 9.00 Uhr


Algerien ist ein Staat in Nordafrika. Es ist nach dem Sudan das zweitgrößte / zweitgrösste Land Afrikas. Die Hauptstadt ist Algier. Dort liegt auch der größte / grösste Flughafen Algeriens:
Der Houari Boumedienne Flughafen Algier.
Der Unabhängigkeitstag (von Frankreich) war am 5. Juli 1962.
In Algerien leben ca. 33 Millionen Menschen.
Die Nachbarländer von  Algerien sind Marokko, Mauretanien, Mali, Niger, Libyen und Tunesien.
Die Währung ist der algerische Dinar (100 Dinar= ca. 0,98 Euro).
In Algerien gibt es 48 Provinzen. Die größte / grösste ist Adrar und nimmt fast ganz Mittelalgerien ein. Die kleinste ist die Hauptstadt Algier und liegt im Norden am Mittelmeer.
 

 


 

Flagge von Algerien
Quelle des Bildes: wikipedia (Public Domain / Gemeinfreiheit)
Zurück zu Erdkunde Artikel bearbeiten
(Du weißt / weisst noch was?)
 
Lage Algeriens (braun).
Quelle des Bildes: wikipedia
(Public Domain / Gemeinfreiheit)
 
Überblick:

Hauptstadt: Algier
Amtssprache: Arabisch, Berberisch
Staatsform: Präsidialrepublik
Staatsoberhaupt: Staatspräsident Abd al-Asis Bouteflika
Regierungschef: Premierminister Ahmed Ouyahia
Fläche: 2.381.741 km²
Einwohnerzahl: 33 Mio.
Bevölkerungsdichte: 13,8 Einwohner pro km²
 
Währung: 1 Algerischer Dinar (DA) = 100 Centimes
1 € = 102,21 DZD
Unabhängigkeit: von Frankreich am 5. Juli 1962
Nationalhymne: Qassaman
Zeitzone: UTC +1
Kfz-Kennzeichen: DZ
Internet-TLD: .dz
Telefonvorwahl: +213
 

Mehr zum Thema:

Kenia >>
 

 
Zurück zu Erdkunde Artikel bearbeiten
(Du weißt / weisst noch was?)
 

palk@n


Zuletzt bearbeitet von: